... lade Modul ...
SV Seegrehna auf FuPa

Aktuelle Info Plakate

!!!Achtung!!!
!!! Burgstalllauf 2018 muss ausfallen!!!

Hallo Läuferinnen und Läufer aus nah und fern!

 

Nach wie vor sind die von Sturmtief Friederike hinterlassenen Schäden im Seegrehnaer Forst erheblich. Auch die anhaltende Hitze und Trockenheit mit der damit verbundenen Waldbrandgefahr und ungewissem Ende machen die Durchführung des Laufs sowohl wegen des Zustandes der Laufwege als aus Sicherheitsgründen unmöglich Die Verantwortlichen des SV Seegrehna haben sich deshalb schweren Herzens zu einer endgültigen Absage des diesjährigen Burgstalllaufs entschließen müssen.

Das tut uns sehr leid und wir bitten Euch um Euer Verständnis!

Wir gehen nun an die Planung des Burgstalllaufes im kommenden Jahr und sind dafür bereits in den Gesprächen zur Terminabstimmung. Wir geben Euch dann an dieser Stelle rechtzeitig wieder die weiteren üblichen Informationen bekannt.

Seit vielen Jahren gehört es zur Tradition des Sportvereins den Kreisranglistenlauf auszurichten. Wir hoffen, auch im nächsten Jahr wieder viele Läuferinnen und Läufer aus nah und fern begrüßen zu dürfen!

 

Für Fragen ist René Ronneburg unter svs.ronneburg@gmx.de oder 0178/ 6043360 gerne für Euch da.

Beitrag in der Ingo

Budenzauber in der Stadthalle – Finalrunde zur Hallenkreismeisterschaft 2017

Der SV Seegrehna sicherte sich im Qualifikationsturnier in Gräfenhainichen souverän das Finalticket für die Teilnahme am Finalturnier am 4. Februar 2017 ab 9:00 Uhr in der Stadthalle Wittenberg.

Morgen geht es also für die zehn besten Hallenteams des Landkreises Wittenberg um die Krone des Kreisfussballfachverbandes Wittenberg.

Für die Gruppe A qualifzierte sich Landesligist SV Eintracht Elster sowie die Kreisoberligisten SV Turbine Zschornewitz, SV Einheit Wittenberg, SV Grün-Weiss Pretzsch und der VFB Zahna.

In der Gruppe B trifft der SV Seegrehna auf Verbandsligist FC Grün-Weiß Piesteritz, Landesligist SV Grün-Weiss Annaburg sowie den Landesklassen-Vertretern SV Graf Zeppelin Abtsdorf und dem SV Allemannia Jessen.

Die Mannschaft um Ralf Jenichen und Florian Gaul hat somit die harten Brocken erwischt und kann bei einer guten Tagesform und einer leidenschaftlicher Leistung, somit dem ein- oder anderen Favoriten das Leben schwer machen.  Unsere Mannschaft will die Zuschauer mit schönen Spielen und packenden, disziplinierten Spielen begeistern und einfach Spaß haben.

Die Zuschauer und Fans dürfen sich also morgen ab 9:00 Uhr auf viel Budenzauber freuen – vielleicht gelingt ja dem SV Seegrehna 93 die große Überraschung in der Hammergruppe B. Die Mannschaft braucht auf jeden Fall die volle Unterstützung der treuen Seegrehnaer-Fussballfans!

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Folge uns auf Facebook

[advps-slideshow optset="7"]