... lade Modul ...
SV Seegrehna auf FuPa

Aktuelle Info Plakate

Beitrag in der Ingo

Einträge in der Kategorie 1. Männermannschaft

Seegrehna holt 2 x Gold bei KFV-Auszeichnungs-G...

Am Freitag, 07. Oktober fand in der Sparkasse Wittenberg die „Fussballer-des-Jahres-Gala“ des Kreisfussballverband Wittenberg statt. Der SV Seegrehna war in 2 Kategorien nominiert. Zum einen war Gustav Kunert aus dem Nachwuchs unseres Vereins in der Kategorie „Nachwuchsfussballer des Jahres 2015 /2016“ und unser Cheftrainer der 1. Männermannschaft, Ralf Jenichen, in der Kategorie „Trainer des Jahres […]

Ersatzgeschwächter SV Seegrehna 93 siegt gegen ...

Am Samstag den, 01.10.2016 reiste unsere 1. Mannschaft ersatzgeschwächt zum Aufsteiger aus Mühlanger. Der SV Seegrehna musste mit Lüder, Stieglitz und Herrmann auf gleich 3 Stammspieler verzichten. Ab der ersten Minute war es eine hart umkämpfte Partie, in der der Aufsteiger körperlich sehr gut verteidigte und immer wieder auf eine Konterchance lauerte. Beide Mannschaften kamen […]

SV Seegrehna grüßt weiter von der Spitze

  Für die 1. Mannschaft des SV Seegrehna stand am Samstag den, 24.09.2016 das nächste Heimspiel gegen den SV Allemannia Jessen II auf den Plan. In diesem Spiel empfing der Gastgeber den Tabellen-14. der Kreisoberliga Wittenberg. Der SV Seegrehna war in diesem Spiel natürlich der Favorit. Aber auch die Gäste aus Jessen sahen hier eine […]

SV Seegrehna besiegt Pretzsch nach Rückstand un...

Für die 1. Mannschaft stand am 10.09.2016 das zweite Heimspiel der Saison 2016/2017 gegen SG Grün-Weiss Pretzsch auf den Plan. Hier hieß es in der noch sehr jungen Saison Tabellenerster (SG Pretzsch) gegen Tabellenvierter (SV Seegrehna). Der SV Seegrehna hatte sich am heutigen Tag wieder das Ziel gesetzt, das Spiel mit einem Sieg zu beenden […]

Seegrehnaer-Männerteams mit Auswärtsaufgabe im ...

Die 1. Männermannschaft muss am Samstag bereits um 13:00 Uhr beim Kreisoberliga-Aufsteiger SV Grün-Weiß Linda antreten und um den Einzug in die nächste Pokalrunde kämpfen. Für die Jenichen-Elf wird dies kein Spaziergang, denn die Grün-Weißen gelten als sehr kampfstark und haben schon manchen Favoriten auf heimischen Platz überrascht. Die SVS-Reserve tritt im Reservepokal am Samstag […]