... lade Modul ...
SV Seegrehna auf FuPa

Aktuelle Info Plakate

Beitrag in der Ingo

Einträge in der Kategorie Allgemein

Regio Pedale 2018

Den Abschluss der Wittenberger Radsporttage bildete am Sonntag, den 06.05.2018, die 19.Regio Pedale. Der ca. 30 km lange Rundkurs führte über Pratau – Eutzsch – Seegrehna – Wittenberg. Bereits zum wiederholten Mal wurde auf dem Sportplatz Seegrehna ein Zwischenstopp eingelegt. Auf dem gepflegten, vom Wald umgebenen Sportplatz, konnten sich die Teilnehmer mit Getränken und Speisen versorgen […]

Saison 2018 / 2019

Die alte Saison ist vorbei, nun gehen alle mit Spannung in die neue Saison. Die Mannschaft wird mit einen neuen Trainer in die Vorbereitung gehen. Mit Marcus Furchner als Spielertrainer kommt ein alter Seegrehnaer zurück und wird als Trainer die Mannschaft führen. Florian Müller, Germania Wartenburg, und Jalal Erfani sind zwei weitere Spieler, die die […]

Sieg unter widrigen Wetterbedingungen

Sieg unter widrigen Wetterbedingungen

Nach der Spielabsetzung vom 25.02. fand am gestrigen Dienstag, im Pokal, nun unser Achtelfinalspiel gegen die SG Wittenberg/Reinsdorf statt. Das Wetter versprach gutes, aber eine Stunde vor Anpfiff begann es zu schneien. Nach einigen hin und her entschied der Unparteiische, das das Spiel angepfiffen wird. In einem guten Spiel mit 2 gleich starken Mannschaften schafften […]

Einheitscup

Die erste Mannschaft war heute Gast beim Hallenturnier in der Stadthalle zum Einheitcup. In der Vorrunde gewannen wir 4:2 gegen Zahna, 4:1 gegen Nudersdorf und 1:0 gegen Bergwitz. Und leider verloren wir dann gegen Reinsdorf mit 2:4 So belegten wir in der Vorrunde durch das schlechtere Torverhältnis gegenüber Bergwitz den 2. Platz. Im Halbfinale trafen […]

Tabellenposition gesichert im letzten Spiel 201...

Als Gastgeber luden wir Zahna zu ihrem letzten Spiel im Jahr 2017 nach Seegrehna ein. Um die Tabellenpositionzu zu sichern, mussten wir das Spiel gewinnen. Alle Spieler sind hochmotiviert und engagiert in das Spiel gegangen, denn sie wussten worum es geht. Von Anfang an waren wir die bessere Mannschaft und einfach gut drauf. Gute Spielzüge […]