... lade Modul ...
SV Seegrehna auf FuPa

Aktuelle Info Plakate

Beitrag in der Ingo

Burgstalllauf 2018 muss ausfallen

Burgstalllauf 2018 muss ausfallen

!!!Achtung!!! !!! Burgstalllauf 2018 muss ausfallen!!!  Hallo Läuferinnen und Läufer aus nah und fern!   Nach wie vor sind die von Sturmtief Friederike hinterlassenen Schäden im Seegrehnaer Forst erheblich. Auch die anhaltende Hitze und Trockenheit mit der damit verbundenen Waldbrandgefahr und ungewissem Ende machen die Durchführung des Laufs sowohl wegen des Zustandes der Laufwege als […]

Fahrradtour 2018 der Frauensportgruppe

Fahrradtour 2018 der Frauensportgruppe

Am 14.07.2018 trafen sich 20 Frauen unserer Sportgruppe bei herrlichem Wetter zur jährlich stattfindenden Radtour. Die Strecke führte von Seegrehna über Klitzschena, Bergwitz, Reuden, Lubast, Kemberg und zurück. In Reuden legten wir den ersten Zwischenstopp ein, bei der Weiterfahrt gab es ein Problem mit der Fahrradkette bei einer Sportkollegin, welches zum Glück wieder behoben wurde. […]

Regio Pedale 2018

Den Abschluss der Wittenberger Radsporttage bildete am Sonntag, den 06.05.2018, die 19.Regio Pedale. Der ca. 30 km lange Rundkurs führte über Pratau – Eutzsch – Seegrehna – Wittenberg. Bereits zum wiederholten Mal wurde auf dem Sportplatz Seegrehna ein Zwischenstopp eingelegt. Auf dem gepflegten, vom Wald umgebenen Sportplatz, konnten sich die Teilnehmer mit Getränken und Speisen versorgen […]

Saison 2018 / 2019

Die alte Saison ist vorbei, nun gehen alle mit Spannung in die neue Saison. Die Mannschaft wird mit einen neuen Trainer in die Vorbereitung gehen. Mit Marcus Furchner als Spielertrainer kommt ein alter Seegrehnaer zurück und wird als Trainer die Mannschaft führen. Florian Müller, Germania Wartenburg, und Jalal Erfani sind zwei weitere Spieler, die die […]

Fahrradtour 2018

Fahrradtour 2018

Fahrradtour 2018 der Abteilung Nordic Walking des SV Seegrehna 93 Am 01.07.2018  starteten wir zu unserer jährlich stattfindenden Radtour. Start war 10.00 Uhr in der Lindenstraße mit Ziel Wörlitz. Erste Rast war am Rehsener See und dann ging es weiter zur Gaststätte „Zum hauenden Schwein“, wo wir das Mittagessen einnahmen. Zur Rücktour wählten wir die […]

Folge uns auf Facebook