... lade Modul ...
SV Seegrehna auf FuPa

Aktuelle Info Plakate

Beitrag in der Ingo

Seegrehnaer Männerteams müssen im Kreispokal auswärts ran

Samstag, 10.10.2015

15:00 Uhr            SV Germania Wartenburg II  –  SV  Seegrehna 93 II

Nach der heftige 6:0-Klatsche im letzten Ligaspiel möchte sich die Seegrehnaer Reserve im Pokal rehabilitieren und in die nächste Runde des Reservepokals einziehen. In der laufenden Saison konnte man bereits 3 Punkte gegen die Wartenburger einfahren, dennoch wird Germania Wartenburg II nicht kampflos aus dem Pokal ausscheiden wollen. Sollte die SVS-Mannschaft eine disziplinierte- und geschlossene Mannschaftsleistung zeigen wie in den letzen Ligaspielen, dann kann man den Einzug in das Viertelfinale schaffen.

 

Samstag, 10.10.2015

15:00 Uhr            SV Turbine Zschornewitz  –  SV  Seegrehna 93 I

Vor 2 Wochen trafen sich beide Mannschaften in der Kreisoberliga. Nicht eine nennenswerte  Torchance für unsere Elf  und eine kompakte und geschlossene Mannschaftsleistung der Zschornewitzer sorgten für die Überraschung in Seegrehna – da Gast siegte mit 0:1.

Nach der 2. Saisonniederlage  am vergangenen Samstag bei Einheit Wittenberg möchte man sich wieder aus dem Tief ziehen und den Seegrehnaer-Fans wieder ansehnlichen Fussball zeigen ohne das Ergebnis zu vernachlässigen.

Auch wenn der ein- oder andere angeschlagene Seegrehnaer Spieler eine Pause bekommt und die Kreisoberliga Priorität Nummer 1 hat, möchte man in Zschornewitz gewinnen und im Pokal eine Runde weiter kommen.

 

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Termine

  1. Benefizspiel Fußball

    Mai 12 @ 17:00 - 18:00
  2. Burgstalllauf 2018

    August 26 @ 10:00 - 12:00

Folge uns auf Facebook

[advps-slideshow optset="7"]