... lade Modul ...
SV Seegrehna auf FuPa

Aktuelle Info Plakate

!!!Achtung!!!
!!! Burgstalllauf 2018 muss ausfallen!!!

Hallo Läuferinnen und Läufer aus nah und fern!

 

Nach wie vor sind die von Sturmtief Friederike hinterlassenen Schäden im Seegrehnaer Forst erheblich. Auch die anhaltende Hitze und Trockenheit mit der damit verbundenen Waldbrandgefahr und ungewissem Ende machen die Durchführung des Laufs sowohl wegen des Zustandes der Laufwege als aus Sicherheitsgründen unmöglich Die Verantwortlichen des SV Seegrehna haben sich deshalb schweren Herzens zu einer endgültigen Absage des diesjährigen Burgstalllaufs entschließen müssen.

Das tut uns sehr leid und wir bitten Euch um Euer Verständnis!

Wir gehen nun an die Planung des Burgstalllaufes im kommenden Jahr und sind dafür bereits in den Gesprächen zur Terminabstimmung. Wir geben Euch dann an dieser Stelle rechtzeitig wieder die weiteren üblichen Informationen bekannt.

Seit vielen Jahren gehört es zur Tradition des Sportvereins den Kreisranglistenlauf auszurichten. Wir hoffen, auch im nächsten Jahr wieder viele Läuferinnen und Läufer aus nah und fern begrüßen zu dürfen!

 

Für Fragen ist René Ronneburg unter svs.ronneburg@gmx.de oder 0178/ 6043360 gerne für Euch da.

Beitrag in der Ingo

Sommerloch?

Aber nicht bei der Frauensport- und Nordic – Walking -Abteilung des SV Seegrehna 93!

Am 06. 08. 2017 unternahmen beide Abteilungen gemeinsam eine Fahrradtour, die uns in Richtung Gräfenhainichen führte. Bei idealem Wetter starteten 39 Teilnehmer in Seegrehna, der erste Stopp war beim Griechen in Gräfenhainichen, wo wir das Mittagessen einnahmen. Ein Stück des Rückweges fuhren wir entlang am Gremminer See, am Bergwitzsee kehrten wir in der Campingklause zur Kaffeepause ein, um dann den Rückweg anzutreten. Zwei kleine Stürze und drei platte Reifen taten der Stimmung keinen Abbruch und so war es rundum ein gelungener Ausflug.

Zu einem weiteren Event trafen sich die Frauen der Sportgruppe am 15.08.2017 zu einem gemeinsamen Grillabend. Um vor eventuellen Regengüssen verschont zu bleiben, stellte Annegret Wollschläger ihre wunderbare Festscheune zur Verfügung. Jeder trug zum Gelingen dieses Abends bei, so mit Köstlichkeiten für das Grillbuffet, bei der Vorbereitung und beim Aufräumen.

Alle Sportmädels erschienen im Vereins – T-Shirt und so konnten wir wieder für unsere Chronik ein paar schöne Bilder machen.

Es war ein lustiger Abend und auch Petrus hat uns mit Regen verschont.

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

[advps-slideshow optset="7"]