Endspurt in der Vorstellungsrunde. Heute stellen wir Euch ein weiteres Duo aus dem Kreis der 2003er Generation vor mit Janick Arendt und Kevin Täuber.

Mit Janick haben wir eine weitere Allzweckwaffe im Kader. Normalerweise ist die linke Außenbahn sein Zuhause, er kann aber auch problemlos in der Abwehr aushelfen was er bereits unter Beweis stellen musste. In fast allen Testspielen eingesetzt und auch schon 5 mal im Wettbewerb kann er mit seinen noch sehr jungen Jahren schon einige Kreisoberligaminuten vorweisen.

Hier gehts zum Fupa Spielerprofil von Janisch Arendt

Für den Angriff ist Kevin zum Team dazu gestoßen und durfte ebenfalls schon ran wenn auch nur kurz. Dafür durfte er sich schon in die Torjägerliste eintragen, ca. 10 Minuten nach seiner Einwechslung gegen Rackith war der Ball im Netz. Mit seiner Größe und Körperlichkeit bringt er echte Brecherqualitäten mit und hat auch schon das ein oder andere Kabinettstückchen durchblicken lassen.

Hier gehts zum Fupa Spielerprofil von Kevin Täuber