Unser Torwart Robin wird uns in der kommenden Saison nach Elster verlassen, um dort in der Landesliga zu spielen und sich nie die Frage stellen zu müssen: Was wäre gewesen, wenn….?! Wir haben dafür vollstes Verständnis und unterstützen ihn dabei, wo wir können.

Daher haben wir uns eine kleine Überraschung ausgedacht und ein Abschiedsspiel gegen unsere guten Freunde aus Kemberg organisiert. Scheinbar haben alle dicht gehalten und er war nach einer langen Nacht auf dem Burgstallfest sichtlich überrascht.

Es war ein super Spiel, bei dem es nicht auf das Ergebnis ankam! Bei der Bratwurst danach musste man sich allerdings dann doch die Taschen zuhalten…
Wir wünschen Robin alles Gute und danken Kemberg für die nette Geste.