Am kommenden Samstag empfängt der SV Seegrehna um 14:00 Uhr den SV Reinsdorf zum ersten Heimspiel im Jahr 2016 in der Kreisoberliga.

Nach mäßigem Start zu Beginn der Saison hat sich die Kleber-Elf aus Reinsdorf bis zum Jahreswechsel auf Tabellenrang 7 vorgearbeitet. Natürlich wollen die Reinsdorfer aus Seegrehna etwas mitnehmen und sich für die 0:4-Heimniederlage revanchieren.

Der SV Seegrehna startete bereits mit dem Auswärtsspiel gegen GW Pretzsch in das Spieljahr 2016. Das Nachholespiel konnte der SV Seegrehna  mit 6:0 für sich entscheiden.

Spannend wird die Frage sein ob der Seegrehnaer-Torjäger Steven Herold seine gute Form weiter hält, denn er traf im Nachholespiel gegen Pretzsch gleich 4 Mal in einer Halbzeit.

Die Zuschauer können sich auf ein packendes Spiel unter der Leitung von Schiedsrichter Jens Becker freuen.

Samstag, 27. Februar 2016, Anstoß 14:00 in Seegrehna

Schiedsrichter: Jens Becker