Am 27.02. empfing der SV Seegrehna I den SV Reinsdorf I zum ersten Heimspiel im Jahr 2016.

Beide Mannschaften gingen mit dem Ziel auf den Platz: Heute muss ein 3er her! Obwohl der SV Seegrehna etwas Personen geschwächt ins Spiel ging, machte der SVS von der ersten Minute an viel Druck hinter den Ball. Dies zahlte sich dann bereits in der 10. Spielminute für die Hausherren aus, da fiel die 1:0 Führung durch einen herrlichen Kopfballtreffer, Torschütze war Ronny Kohn nach einer fantastischen Vorlage per Freistoß von Marco Weise.

Aber der SVS wollte sich mit der 1:0 Führung nicht zufrieden geben und machte nun noch mehr Druck in Richtung gegnerisches Tor. In der 42. Spielminute traf dann Steven Herold durch eine klasse Vorlage von André Zeise zur 2:0 Führung für den SVS und so ging es dann auch in die Pause.

Nach Wiederanpfiff traf Nico Buchheim in der 64. Spielminute zum 2:1- Anschlusstreffer für die Gäste aus Reinsdorf. Nach dem Tor machten die Gäste weiter Druck auf das Tor der Seegrehnaer aber der neue Spitzenreiter konnte den Sieg über die Zeit bringen.

Die Freude bei Spielern, Verantwortlichen und Fans war besonders groß als der Schlusspfiff vom Unparteiischen kam, denn man gewann erneut ein „schweres“ Spiel und eroberte sich die begehrte Tabellenführung zurück.

(F.G / I.S)