Mit einem 2:0 Sieg in Nudersdorf ziehen unsere E – Jugend-Kicker ins Halbfinale des diesjährigen Kreispokales. Das Spiel bestimmte Seegrehna von Anfang an. Nudersdorf war nur am verteidigen und ließ uns kaum Chancen zum Torerfolg zu. Da der Platz sehr schwer bespielbar war, wurde das Spiel zum einem richtigen Kampfspiel, was bis auf einen kleinen Aufreger fair ausgetragen wurde.

ejugend_

In der Halbzeitpause wurde die Truppe von den Jugendtrainern auf die 2.Halbzeit neu eingestellt und dies sollte Früchte tragen. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung erzielte Theo Neuenfels das wichtige 1:0. Kurz vor dem Ende erhöhte Max Probst zum entscheidenden 2:0 für Seegrehna. Unsere beiden Mittelfeldakteure Gustav und Emil waren an diesem Tage die Abräumer vor der Abwehr, sie leisteten eine „richtige Drecksarbeit“ und trugen somit einen wichtigen Bestandteil zur geschlossenen Mannschaftsleistung an diesem Tage bei. Ein ganz großes Lob geht diesmal auch an unseren Torwart Marvin, der sich von Spieltag zu Spieltag steigert.

Ein verdienter Sieg im Viertelfinalspiel!

Gegner im Halbfinale ist die SG Zahna / Elster II.