Am Samstag um 14 Uhr empfängt die Furchner Bande die Männer des SV Glück auf Möhlau. Die Niederlage vom Sonntag wurde abgeschüttelt, diese Woche fleißig trainiert und somit heißt es auf in einen spannenden Pokalfight.
Möhlau hat bisher in der Landesklasse 5 einen durchwachsenen Start hingelegt, das lässt zumindest auf keine einseitige Partie hoffen.
Mit Jahnisek und Müller hat Möhlau sogar 2 ehemalige Seegrehnaer Teamkameraden in Ihren Reihen. Wir dürfen gespannt sein. Kommt auf den Sportplatz die Jungs unterstützen.

 

Nur der SVS