Bei optimalen Witterungsbedingungen starteten wir unsere diesjährige Fahrradtour. Die Beteiligung war gut und die Stimmung auch. So führte uns die Strecke über den Radwanderweg von Seegrehna über Pratau nach Wittenberg mit Ziel Gallin zur Gaststätte „Zum Schiffchen“. Bei kurzen Zwischenstopps in Pratau und Dresdener Strasse in Wittenberg wurde der Durst gelöscht. Dann konnten wir bei der Weiterfahrt die herrliche Natur entlang der Elbe genießen.

Das Kaffeetrinken und Kuchenessen sorgte dann für einen kulinarischen Genuss.

Wir verweilten dann noch eine längere Zeit am Damm mit Blick auf die Elbe bei lustiger Plauderei und Scherzen.

Leider mussten wir im Hinblick auf die noch zu bewältigende Strecke des Heimweges das schöne Plätzchen verlassen und strampelten lustig den gleichen Weg zurück, noch mit einer Pause, aber ohne Abendessen, da die vorgesehene Gaststätte kurzfristig abgesagt hatte. Dies vermisste aber wirklich niemand, da allerhand Knabbereien und Getränke mitgebracht wurden.

Es war wie immer ein sehr gelungener Ausflug, wofür wir den Organisatoren herzlich danken.

Rosi Kahlert

Abteilungsleiterin Frauensport