Perfekter Start am Wochenende

Da ich am Wochenende leider nicht mit nach Trebitz reisen konnte diesmal nur ein knapper Bericht vom Wochenende. Die Furchner 11 war am Samstag bei der ersatzgeschwächten Trebitzer Reserve zu Gast. Diese erwischten einen perfekten Start und gingen in der 19. durch Meene in Führung. In der 31. aber konnte Chrissi ausgleichen und Seegrehna startete ein Offensivfeuerwerk. Ganze 3 Minuten später netzte Schulle mit einem sehenswerten Treffer zum 1:2 und Chrissi stellte den Pausenstand in der 40. auf 1:3. Nach der Pause markierte er dann seinen 3. Treffer in der 51. und sogar Benny in der 54. und unser Torgarant Steven in der 86. durften sich noch in die Torschützenliste eintragen. Eine Sahnenachmittag. Damit sicherte man sich souverän den 2. Platz der Hinrunde und nimmt nun an der neu gestalteten „Aufstiegsrunde“ der ersten 6 Teil welche am kommenden Wochenende startet mit einem Heimspiel gegen Reinsdorf. Nähere Infos folgen.
Bis dahin.

Nur der SVS

 

Text: Rene Wollschläger