Die 2. Mannschaft des SV Seegrehna 93 siegte am letzten Samstag bei der SG Eutzsch / Pratau mit 0:1. Die ersatzgeschwächte SVS-Mannschaft konnte wieder durch Einsatz und Teamgeist überzeugen. Der „goldene Treffer“ viel erst in der Schluss-Viertelstunde durch Steven Richter. Im friedlichen Derby bekam SVS-Verteidiger Erik Osterland die Gelb-Rote Karte nach einem wiederholten Foulspiel.