|Kreisoberliga|

Am morgigen Samstag empfängt unser SVS den VfB Gräfenhainichen 15 Uhr zum ersten Heimspiel im Jahr 2020.

Im Hinspiel trennte man sich außerst unglücklich 3:3 , in dem Nico mit seinem 3. Treffer im Spiel, kurz vor Schluss die Führung besorge , man diese jedoch in letzter Sekunde noch verspielte. Das will man nun besser machen und endlich den ersten Saisonsieg einfahren und zudem weiterhin zuhause ungeschlagen bleiben.

Sehr positiv ist zu erwähnen, dass bereits beim gestrigen Training knapp 20 Spieler zur Verfügung standen und auch morgen , trotz der Gelb-Rot Sperre von Niklas und den verletzten Spielern, dem Trainerteam Furchner/Schildhauer ein großer Kader zur Verfügung stehen wird.

Hoffen wir das der Wettergott uns das Spiel nicht vermiest und es ein gute Partie mit glücklichen Ende für uns wird.

Bitte denkt auch noch an unsere Debeka Aktion , jede Stimme zählt !

https://www.debeka.de/vereinsgedanke.html…

Text: Mark Schildhauer