1. Männermannschaft, Allgemein

Zu Gast beim SV Victoria Wittenberg

SVS93

Am Freitag waren wir zu Gast beim SV Victoria Wittenberg.

Auf Grund einiger kurzfristiger Absagen konnte Steffen in seinem Trainerdebüt für unseren SVS nur auf 11 Spieler zurückgreifen. Dennoch stellte er die Truppe perfekt ein und die erste halbe Stunde war kein deutlicher Klassenunterschied sichtbar. Angeführt von Kapitän Chrissi stand die Mannschaft sehr kompakt, arbeitete defensiv super gegen den Ball und konnte auch einige gute Angriffe starten. In der 31. Minute dann Ecke für uns. Atze führt aus Chrissi köpft rein und im Gewusel im Strafraum kann Kevin zum nicht unverdienten 0:1 einschieben. Leider liess der Ausgleich nicht lange auf sich warten. 37. Minute Angriff über rechts, irgendwie kommt Zentgraf an den Ball und verwertet diesen natürlich zum 1:1. Keine Chance für Aushilfskeeper Nicolas der seine Sache aber ansonsten Spitze machten und einige Schüsse bis dato entschärfen konnte. In Halbzeit 2 aber dann ließen die Kräfte nach und auch die Ordnung ging stellenweise flöten. Dies spielte Victoria natürlich in die Karten welche locker durchwechseln konnten und so kam es in Minuten 60 und 78 zu 2 weiteren Toren wiederholt durch Zentgraf.
Nicht unerwähnt lassen möchte ich dass Seegrehna die letzte halbe Stunde in Unterzahl zu Ende bringen musste da Chrissi verletzungsbedingt runter musste. Dennoch ein fairer und guter 1. Testkick, die Jungs haben sich super geschlagen, die Niederlage sollte man nicht überbewerten. Darauf kann Steffen aufbauen in den nächsten Wochen.

Also freut euch auf das was noch kommt.

Nur der SVS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert